+49 (0)8704 9129-14 msi.furth@maristen.org

Elfenbeinküste: Aufbau der Krankenstation am Centre Scolaire St. Marcellin Champagnat in Bouaké

Durch die finanzielle Unterstützung unseres Vereins konnte im Jahr 2020 eine Krankenstation an der Maristenschule Centre Scolaire St. Marcellin Champagnat in Bouaké aufgebaut werden. Das Projekt wurde vollständig mit Spenden aus der Heimat in Höhe von 5.000 € finanziert.

Mit der Anschaffung neuer Krankenpflegeausrüstung und der Überarbeitung der bestehenden Struktur erhalten 1.315 Schülerinnen und Schüler des Kindergartens, der Primar- und Sekundarschule und 64 Lehrerinnen und Lehrer eine bessere Gesundheitsfürsorge. Gleichzeitig steht das Gesundheitszentrum allen Menschen der örtlichen Gemeinschaft zur Verfügung. Ziel ist, kranke Schülerinnen und Schüler zu versorgen und Krankheiten in der Schule vorzubeugen, wichtig insbesondere in dieser Zeit des Coronavirus. Die Krankenschwestern arbeiten mit der Vereinigung örtlicher Ärzte und Schwestern zusammen, die auch abwechselnd medizinische Dienste an der Schule anbieten.

Allen Spendern und Unterstützern unseren herzlichen Dank!

Weihnachtsmarkt am Maristen-Gymnasium in Furth

Weihnachtsmarkt am Maristen-Gymnasium in Furth

(v.l.) Peter Dierl, Vorsitzender, Johannes Räpple, Schriftführer und Lehrer am MGF und Lukas Ragner. Auch 2019 beteiligte sich der Verein Maristen Solidarität International am Weihnachtsmarkt des Maristen-Gymnasiums in Furth. Aktuelle Projekte der Maristen weltweit...

mehr lesen
Wallfahrtsfrauen spenden für die Mission

Wallfahrtsfrauen spenden für die Mission

Seit mittlerweile 32 Jahren halten die Wallfahrtsfrauen den Maristen in Furth die Treue. Auch diesmal wurde wieder eine Spende von 300 Euro übergeben, über die sich Frater Andreas (2.v.l.), selbst über 30 Jahre in der Mission in Kenia tätig, mit einem herzlichen...

mehr lesen